This website uses cookies. By using and further navigating this website you accept this. Detailed information about the use of cookies on this website is available by clicking on 
more information.

Das grösste aller Aufdachprojekte, Türkei

 

Dieses gigantische Solarprojekt einer Kooperation von Canadian Solar mit einem Zusammenschluss von Unternehmen des Industriegebiets in Kayseri, Türkei, präsentiert sich als Aufdachanlage mit insgesamt 2,3 MW

 

“Bedenkt man die Entwicklung photovoltaischer Kapazitäten in der Türkei, welche sich seit 1996 nur von 6 auf 7 MW erweitert haben, wirkt dieses Projekt gleich nochmal faszinierender, ein wahrer Meilenstein, den Canadian Solar mit diesem Projekt in einem aufkommenden Markt setzen konnte. Unsere Erfolgsgeschichte in der Türkei, begonnen mit dem ersten Anschluss einer Anlage ans Stromnetz bis hin zu einem Grossprojekt wie dem diesen, setzen wir nun fort. Bevor sich die Projektgeber für Partner entschieden, besuchten sie viele Modulhersteller in Europa und Asien. Für Canadian Solar entschied sich das Konsortium schliesslich aufgrund unserer weitreichenden Historie an Projekten, die gerade wegen der höchstmöglichen Qualitätsansprüche und ihrer Zuverlässigkeit auffallen. Ein weiterer entscheidender Faktor war so auch unsere Reputation hinsichtlich des Kundendienstes", sagt Dr. Shawn Qu, Vorstandsvorsitzender und CEO von Canadian Solar.

 

Canadian Solar lieferte für die 2,3 MW Installation die hocheffizienten CS6P-P 250 W Module mit 60 Zellen. Im Vergleich zu weiteren 60-zelligen Modulen übertrifft das CS6P-P im direkten Vergleich mehr als 60 Wettbewerbsprodukte im Bereich polykristalliner Solarmodule. Laut der PVsyst Solarsystemsimulation bietet dieses Produkt gegenüber anderen knapp 5% mehr jährliche Leistung als andere Module gleicher Spezifikation. 

 

Bursa, Türkei

38.667724
35.468148
17
1